Zuerst planen, dann herstellen: Garantie für Sicherheit

Zuerst planen, dann herstellen: Garantie für Sicherheit

Der Mehrwert der Planung wird in den exklusiven Profilen aus Primär-Aluminiumlegierung deutlich, die nach unseren Angaben von qualifizierten und zertifizierten Zulieferern umgesetzt und hergestellt werden: eine große, jedoch notwendige Investition, die sicherstellt, dass die mechanischen und funktionellen Leistungen unserer Produkte unseren Deklarationen entsprechen.

Die sorgfältigen Analysen in der Planungsphase und bei der Produktprototyperstellung sind zur Erreichung eines exzellenten Endergebnisses unumgänglich. Die sorgfältigen Analysen in der Planungsphase und bei der Produktprototyperstellung sind zur Erreichung eines exzellenten Endergebnisses unumgänglich.

Alle Ihre Be- und Entladeanforderungen finden eine „Lösung“ in unserem Sortiment, die Ihnen in Sachen „Sicherheit“ das Maximum garantiert, denn die etwaigen Folgen aus dem Gebrauch dieser Produkte sind nicht zu unterschätzen. Egal ob ein Fahrzeug mit 50 Tonnen oder ein einfaches von Hand geschobenes Gerät bewegt wird, die Folgen aus dem Nachgeben der Ausrüstung oder dem Ausrutschen können dramatisch sein. Da wir uns dieser Gefahren bewusst sind, planen und realisieren wir unsere Systeme unter gewissenhafter Einhaltung der Bezugsnormen und in der Genehmigungsphase wird das Produkt mit dem Doppelten der erklärten Tragkraft geprüft (Sicherheitskoeffizient von 2,1). Wir verfügen intern über einen Testbereich, wo wir zerstörende Prüfungen an unseren Erzeugnissen ausführen, um die Zuverlässigkeit der statischen Berechnungen aus der Planung zu überprüfen, bevor wir mit der Produktion fortfahren. Die durch ein spezielles Logo gekennzeichneten Produkt wurden außerdem durch Techniker einer auf internationaler Ebene anerkannten Einrichtung geprüft und zertifiziert.

Jedes unserer Produkte wird einschließlich Bedienungsanleitung samt Hinweisen und entsprechender Konformitätserklärung des Herstellers geliefert (wir informieren, dass unsere Produkte folgender Kategorien nicht der CE-Kennzeichnung unterliegen: Event-Schienen, Rampen, Brücken, Überladebrücken und Bordwände). Zusätzlich zur Produktzertifizierung kann Metalmec auch auf die Zertifizierung seines Qualitätsmanagementsystems verweisen. Die Presse mit 600 KN innerhalb des Test-Bereichs, die für die zerstörenden Prüfungen an Prototypen vor der Produktionsaufnahme und für die Zertifizierung der konsolidierten Produkte eingesetzt wird.

Produktzertifizierung
Produktzertifizierung
BAUREIHEN: M030 – M040 – M050 – M070 – M070P M075 – M080 – M100 – M115A – M120S – M125 M140 – M150 – M165 - M170 – M185 – M200 M230 – SH – MP – MPP – MPC
Zertifizierung nach dem Qualitätsmanagement-System ISO 9001:2008

Zertifizierung nach dem Qualitätsmanagement-System ISO 9001:2008